Gefördert von:

seminars

Effizienter Heizen und Stromkosten sparen - Hausmeister als Energiemanager

Hausmeister sind im kommunalen Energiemanagement in einer Schlüsselposition tätig. Sie zeichnen sich durch hohe Gebäudekenntnisse aus und können aus ihren Erfahrungen schöpfen, wenn es um die Lokalisierung von Stärken und Schwächen von Gebäuden geht.

Bei Fragen der Anlagentechnik dagegen wird oftmals auf externe Dienstleister zurückgegriffen, die aber meist nur Wartungspflichten im Rahmen bestehender Verträge erfüllen und kaum Einfluss auf die energetische Optimierung der Anlagen nehmen. Die vorhandenen anlagentechnischen Kenntnisse der Hausmeister werden dabei in den seltensten Fällen genutzt. Zudem sind Betriebskosten, Medienverbräuche und etwaige Einsparpotenziale fast immer außerhalb des Verantwortungsbereichs der Hausmeister angesiedelt.

Mit dem Seminar wird deshalb darauf abgezielt, die Teilnehmer komplex zu den eng verknüpften Themen zu sensibilisieren und den Hausmeister in ihre mögliche „Energiemanager-Rolle“ einzuführen.

Gern können Sie uns vorher Fragen und Probleme aus Ihrer beruflichen Praxis mitteilen. Wir freuen uns auf  anregende Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Veranstalter
Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe mbH Dresden
Gutenbergstr. 6
01307 Dresden
Tel.: 0351/44 45 758
Web: www.sbgdd.de

Ansprechpartner:
Frau Lichtenstein
E-Mail: u.lichtenstein@sbgdd.de
seminar schedule
23.10.2018
Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe mbH Dresden
seminar event
am:   23.10.2018
von:  09:30 bis:  15:00

for more information, see the event flyer

Ansprechpartner:
Frau Lichtenstein
E-Mail: u.lichtenstein@sbgdd.de