Gefördert von:

seminars

Einsatz von Energiepflanzen (insbesondere Miscanthus) als effektiver Energieträger und Rohstoff

05.11.2013

Die stoffliche und energetische Nutzung biogener Rohstoffe sichert eine verringerte Abhängigkeit von den Marktbedingungen des Weltmarktes für Rohstoffe und sichert neue, innovative Arbeitsplätze vor allem in ländlichen Regionen. Insbesondere für landwirt­schaftliche Unternehmen und bei Dienstlei­stungsunternehmen können neue Geschäftsfelder erschlossen werden. Innovative Leistungen auf dem Gebiet des Maschinenbaus finden einen breiten Markt. Entsprechende Maßnahmen tragen zum Klimaschutz bei.
Im Seminar werden Lösungen vorgestellt sowie Maßnahmen diskutiert und abgestimmt, wie durch verstärkten Anbau und Verwertung von Energiepflanzen (Schwerpunkt: Miscanthus) ein beachtlicher Beitrag geleistet werden kann.
Die Organisation einer breiten Miscanthus-Anwendung ist auch Bestandteil des Projektes „Bio-Rohstoff-Region Oberlausitz/Niederschlesien".

Veranstalter
IBEU Dresden e.V. Informations- und Beratungsinstitut für Energieeinsparung und Umweltschutz
Budapester Str. 34 a
01069 Dresden
Tel.: 0351 4220965
Fax: 0351 4220964
www.ibeu-dresden.de

Ansprechpartner
Herr Dipl.-Ing. Wolfram Helm
E-Mail: info@ibeu-dresden.de
seminar schedule
05.11.2013
IBEU Dresden e.V. Informations- und Beratungsinstitut für Energieeinsparung und Umweltschutz
seminar event
am:   05.11.2013
von:  09:00 bis:  17:30

for more information, see the event flyer

Veranstaltungsort:
DBFZ Deutsches BiomasseForschungsZentrum
gemeinnützige GmbH
Torgauer Str. 116
04347 Leipzig
Tel.: 0341  2434-112
info@dbfz.de
www.dbfz.de

Haus 6, Raum 118

Informationen:
Informations- und Beratungsinstitut für
Energieeinsparung und Umweltschutz
Außenstelle Obergurig
Großdöbschützer Str. 2
02692 Obergurig
Tel.: 035938 9802-0
Fax: 0351  4220964
eup-obergurig@t-online.de
www.ibeu-dresden.de
www.sinu.de

Ansprechpartner
Herr Keil
E-Mail: eup-obergurig@t-online.de
Tel.: 035938  98020