Gefördert von:

seminars

Kommunale Wärmeversorgung mit regional verfügbaren Brennstoffen

Die Energiekosten steigen und belasten die kommunalen Haushalte zunehmend. Es gibt Alternativen, um sich zukünftig von den ständig steigenden Erdgas- und Heizölpreisen unabhängiger zu machen. Eine Möglichkeit ist die kommunale Wärmeversorgung mit regional verfügbaren Brennstoffen, wie z.B. Holz oder Pellets.

Diese Veranstaltung ist als Erfahrungsaustausch von Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern aus dem Vogtland- und Erzgebirgskreis konzipiert. In Fachvorträgen werden aktuelle Entwicklungen und Möglichkeiten erörtert. Anhand der Stadt Eibenstock, die mit einem kommunalen Hackschnitzelheizwerk Rathaus, Kindergarten, Schule und ein Altenheim versorgt, können die Teilnehmer sich vor Ort von der Technik und von den wirtschaftlichen Auswirkungen überzeugen. Verantwortliche der Stadt Eibenstock stehen ebenfalls für  Fragen zur Verfügung. Eine Besichtigung des Heizwerkes rundet die Veranstaltung ab.

ABLAUF:

Anreise der Teilnehmer (individuell bzw. Fahrgemeinschaften mit Fahrzeugen des Landratsamtes Vogtlandkreis und des Bildungsinstituts PSCHERER gGmbH)

Come Together

Begrüßung mit kurzer Vorstellung der kommunalen Wärmeversorgung der Stadt Eibenstock

Stand Energieversorgung Vogtlandkreis

Bau und Betrieb von Hackschnitzelanlagen

Wärmeversorgung mit Pellets

Innovative Heizungskonzepte mit Pellets und Holz

Stand Einsatz von Wärmeversorgungsanlagen mit Holz in Sachsen

Finanzierung/ Contracting

Mittagspause mit Imbiss

Besichtigung des Heizwerkes Eibenstock

Abschlussdiskussion, Teilnehmerbefragung und Zertifikatsübergabe, Rückreise

Zielgruppe:

Bürgermeister, Energieverantwortliche im kommunalem Bereich

Referenten:

Ingenieure und andere Fachleute aus Wirtschaft und Verwaltung

Seminarort:

Rathaus Eibenstock mit Besichtigung des Heizwerks

Termine:

auf Anfrage

 

 

Veranstalter
Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH
Reichenbacher Str. 39
08485 Lengenfeld
Tel.: 037606/393 30
Web: www.pscherer-online.de

Ansprechpartner:
Herr Breymann
E-Mail: sbr@pscherer-online.de
seminar schedule

no seminar events found